Oder hast du etwa noch keinen Podcast?

alle mal hergehört

Podcasts sind schon lange nicht mehr nur ein neues Hype-Medium.

Podcasts sind die perfekte Erweiterung für deinen Social Media Auftritt.

Du fragst dich warum? Scroll runter und finde es gemeinsam heraus.

social media x podcasts

Mit deinem Social Media Auftritt – egal ob auf Twitter, Instagram,

LinkedIn oder TikTok – holst du die Menschen ab, bindest sie an deinen

Kanal und dein Unternehmen und hältst sie up to Date.

Doch du kommst hier schnell an deine Grenze, denn alle Social Media Plattform teilen eine Gemeinsamkeit: Eine geringe Aufmerksamkeits-

spanne des Users. Daraus folgen so Regeln wie "140 Zeichen bei Twitter",

"15 Sekunden Instagram Story" oder "3 Minuten TikTok Videos".

Das heißt für dich: Du musst dich kurzhalten, obwohl du mehr zu sagen

hast (und das zu Recht). Und hier kommen Podcasts ins Spiel.

Mit einem Podcast gibst du deinen Followern, die mehr über dich

und dein Unternehmen erfahren wollen, die Möglichkeit, regelmäßig

deeperen Content zu konsumieren, der einen Mehrwert schafft.

Keine Werbung, keine Selbstdarstellung -

was im Social Media Marketing gilt, gilt auch hier:

Unterhaltung, Inspiration oder Wissensübermittlung.

Dein Podcast ein logisch verlängerter Arm deines Social Media Auftritts sein, um zu funktionieren. Du willst wissen, wie du ein Podcast Konzept für dein Unternehmen entwickeln könntest? Dann lass uns gemeinsam eine Tasse Kaffee trinken und drüber sprechen.

was macht einen guten podcast aus?

du fragst dich wie?

Du hast eine Idee und Lust auf einen Podcast und fragst dich, wie wir

dich dabei unterstützen könnten? Dann folge diesen 4 Schritten:

1

Im 1. Schritt entwickeln wir gemeinsam das Konzept: Welche Art von Podcast wird es? In welchem Rythmus geht er online, und für wen ist er gedacht?

Steht das Konzept, geht es ans Design.

2

Zusammen entwickeln wir das Cover, Einladungen für Gäste und richten die Accounts bei Spotify, Apple Music etc. ein. Das Fundament steht schonmal.

Nun geht es an die Technik.

3

Du musst dir keine Gedanken um deine Technik machen: Entweder nimmst du bei uns im Studio auf, oder wir helfen

dir dabei, dein Podcast-Setup einzu-richten, sodass du auf Studioniveau bei dir aufnehmen kannst. 

4

Nach der gemeinsamen Entwicklung eines Redaktionsplan nimmst du die

Podcastfolgen auf und schickst sie an

uns: Wir kümmern uns ums Mastern und laden sie hoch – Tadaaa!

Wir richten deinen Podcast nach deinen Social Media Themen aus, sodass ein 

plattformübergreifend runder Content entsteht. Durch eigens entwickelte

Methoden messen wir den Vertrauenszuwachs deiner Follower durch den Podcast

und finden so heraus, welche Themen gut ankommen und welche weniger.

Genauso wie im Social Media Bereich arbeiten wir mit Partnern zusammen, die dafür sorgen, dass das Ergebnis noch ein bisschen geiler wird. Grüße gehen an UpSono aus Hanau.

Upsono_Logo_v1.png

Trage hier deine Kontaktdaten an und wir sprechen persönlich über deinen jetzigen Social Media Auftritt und wie sich ein Podcast damit kombinieren lässt.

Vielen Dank!